Nils Fischer

Forschungsschwerpunkte

2012-06-02-nf-leger

INTERKULTURELLE UND INTERRELIGIÖSE ETHIK
Themen: Kommunikation und Ethik der Migration

ISLAMISCHE BIOETHIK
Themen: Status des Embryos, Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch, embryonale Stammzellforschung, therapeutisches und reproduktives Klonen, In-vitro-Fertilisation, Frauenbeschneidung

MEDIZINETHIK IN DEN STAATEN NORDAFRIKAS, DES NAHEN UND MITTLEREN OSTENS
Themen: Institutionalisierte Ethik (Nationale Ethikräte und Ethikkommissionen), Organtransplantation, Schwangerschaftsabbruch, Gesundheitsschutz

ISLAMISCH-ARABISCHE PHILOSOPHIE DES MITTELALTERS
Themen: Seelenlehre, Ethik, Mystik und Metaphysik
Autoren: Ibn Sina, Averroes, al-Ghazali und Ibn Tufail

Vita

Studium der Philosophie, Islamwissenschaft, Arabistik und Iranistik in Bonn , Teheran und Damaskus . Tätigkeiten an der Humboldt-Universität zu Berlin (Otto Warburg Senior Research Professur , 2011), am Institut für Wissenschaft und Ethik e. V. (IWE, Universität Bonn, 2003–2010) und an der Universität Bonn (Lehr- und Forschungsbereich II, Philosophisches Seminar , 1998–2003). Seit 2012 am Lehrstuhl Ethik, Theorie und Geschichte der Medizin an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV).